Kultur - Treff

Vier- bis sechsmal im Jahr suchen Charly und Karl ein kulturelles „Event“ im Raum Nürnberg aus:
sei es ein Schauspiel, eine Oper oder ein Konzert im Staatstheater Nürnberg, ein Musical an
verschiedenen Orten, ein Kabarettabend oder ein Open- Air- Konzert im Serenadenhof.

Die Kulturgruppe besteht seit 1996 und kann mittlerweile (im Jahre 2015) auf mehr als achtzig
gemeinsam besuchte Veranstaltungen zurückblicken. Besonders beliebt waren die Musicals
„Oliver“, „Westside Story“, „My Fair Lady“ und die „Rocky Horror Picture Show“. Mit Begeisterung
gehen wir auch zu Kabarett-Abenden : die Kabarettisten Bruno Jonas, Martin Buchholz, Urban Priol,
Claus von Wagner, Michl Müller, Heißmann & Rassau und viele andere mehr ernteten von uns
Lachsalven. Anschließend gehen wir meist in fröhlicher Runde noch „einen heben“.

Mitmachen kann jeder, der sich für solche Veranstaltungen interessiert und sich auf die „Kulturliste“
gesetzt hat. Sobald Helga Tickets für eine bestimmte Vorstellung reserviert hat, ruft sie die Mitglieder
einzeln an bzw. schreibt ihnen eine Email. Jeder kann dann frei entscheiden, ob er Lust zu dieser
Veranstaltung hat oder nicht. Die Behindertenrabatte werden nach Brügg’nbauer-Prinzip
gleichmäßig unter den Teilnehmern aufgeteilt. Es wird darauf geachtet, dass der reduzierte Preis pro
Ticket bezahlbar ist, also in etwa zwischen € 10,- und höchstens € 20,- liegt.

Wie kommt man auf die Kulturliste? Sich einfach bei Hans oder Helga melden und schon beim
nächsten Mal werdet Ihr gefragt, ob Ihr mitgehen wollt.

Im BB-Rundbrief stehen die Termine der Kulturgruppe übrigens nicht.

 

 

Unter anderem "Lustwandelt" die Kulturgruppe auch hier:

 

kultur 5 20141003 1683782210    kultur 7 20141003 1452322646

 

Ein Teil der Kulturgruppe im Hubertussaal des Gostner Hoftheaters:
Der Kabarettist und Star des Veitshöchheimer Faschings MICHL MÜLLER
war einfach super!

kultur 1 20141003 1583152970   kultur 2 20141003 1010787004

kultur 3 20141003 1602725810

Alle drei Bilder (oben) mit freundlicher Genehmigung von Michl Müller.

 

 

 

Joomla Template - by Joomlage.com